Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Informationen für GeschichtslehrerInnen 2015 – 2016

Montag, 13.05.2019

Neu im Universitätsverlag

Diese Ausgabe der Informationen für GeschichtslehrerInnen präsentiert sich in neuem Gewand. Raphael Koitz, Christian Leban und Magdalena Wurm, Studierende des Masterstudiengangs Ausstellungsdesign an der FH JOANNEUM, haben ein neues Erscheinungsbild für die Zeitschrift entwickelt.

Nicht nur das neue Design ist eine studentische Projektarbeit, sondern auch die Inhalte der IfG 2015 | 2016 versammeln hauptsächlich die zusammengefassten Abschlussarbeiten von ausgezeichneten, im Fachbereich Fachdidaktik am Institut für Geschichte der Karl-Franzens-Universität Graz verfassten Diplomarbeiten. Der inhaltliche Bogen wird dabei vom Ersten Weltkrieg über den außerschulischen Lernort Bauernhof bis hin zum historischen Lernen in der Einwanderungsgesellschaft geschlagen.

Einen spielerischen Zugang zu einem ernsten Thema eröffnet das Brettspiel „Nachschub im Ersten Weltkrieg“ und bietet LehrerInnen auf diese Weise einen vertiefenden Einblick in ein ebenso komplexes wie wenig beachtetes Thema. Der Beitrag „Geschichte lernen durch Kühe füttern“ fokussiert einen im Rahmen des Geschichtsunterrichts vielleicht ebenso überraschenden außerschulischen Lernort, während dem Theoriediskurs im Beitrag „Geschichte und Sprache“ Rechnung getragen wird.

Details zum Buch

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.