Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Uni Graz Guide. Architektur und Kunst am Campus der Karl-Franzens-Universität

Mittwoch, 18.09.2019

2. erweiterte Auflage

Seit 140 Jahren ist der Campus der Karl-Franzens-Universität das Herz des Grazer Bezirks Geidorf. Die wechselvolle Geschichte der ältesten und größten steirischen Hochschule spiegelt sich auch maßgeblich in ihren Gebäuden und Kunstwerken wider.

Der Uni Graz-Guide stellt die umfangreiche und vielfältige Architektur und Kunst am Campus der Karl-Franzens-Universität vor. Die Autorinnen widmen sich der abwechslungsreichen 140-jährigen Geschichte des Standorts auf umfassende und anschauliche Weise, und fördern eine Fülle an faszinierenden Fakten zutage.

Beim Schmökern erfährt man so zum Beispiel, dass im Archiv der Universitätsbibliothek der kulinarische Bestseller der Donaumonarchie liegt, das historische Kochbuch der Grazerin Katharina Prato, oder dass das Herz des Romanisten Robert Schuchardt im ersten Stock der Villa Malwine eingemauert wurde.

Durch seine ausführlichen Informationen zur Universitätsarchitektur und Erklärungen zu den Kunstobjekten am Gelände lädt das Buch zu einer faszinierenden Entdeckungsreise durch das Universitätsgelände ein und hilft dabei, architektonische sowie künstlerische Besonderheiten zu erkennen und historische Querverbindungen herzustellen.

 

English:
The campus of the University of Graz has been the heart of the Graz Geidorf district for 140 years. The changing history of Styria’s oldest and largest university is significantly reflected in its buildings and works of art and is tightly connected to both the history of Graz as well as that of the province of Styria. This guidebook will help you to discover the architectural and artistic features and draw historical conclusions on your discovery tour through the grounds of our university.

 

Details zum Buch

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.