Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Grazer Erdwissenschaftler/innen (1812–2016). Ein bio-bibliographisches Handbuch

Mittwoch, 26.04.2017

Band 6 der Reihe Scripta geo-historica

Das vorliegende Werk schließt 90 Biographien von in Graz tätig gewesenen Erdwissenschaftlern
seit 1812 auf, die am Joanneum, an den Instituten der Karl-Franzens-Universität
und der Technischen Hochschule/Universität oder im „Steiermärkischen Landesdienst“
(inklusive des Geognostisch-montanistischen Vereins) wirkten. Mit dieser Darstellung wird
ein Grundlagenwerk für die geohistorische – insbesondere Grazer – Forschung vorgelegt,
das nicht nur das sozioökonomische Umfeld, in dem die Grazer Geologen, Paläontologen
und Mineralogen ihre Kindheit, Jugend und ihr Studium zubrachten, beleuchtet, sondern
auch die sozialen und wissenschaftlichen Netzwerke der betrachteten Personen, sowie deren
wissenschaftliche Leistungen skizziert.

Mehr Informationen zum Buch

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.