Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Austria Antiqua 6

Dienstag, 12.12.2017

Neu im Unipress Verlag

Die Produktion von Ferrum Noricum am Hüttenberger Erzberg.

Die ersten systematischen Forschungen auf der Fundstelle Semlach/Eisner haben ge­zeigt, dass der Hüttenberger Erzberg mit seinen manganreichen Eisenerzen in römischer Zeit ein bedeutendes Zentrum der Eisenprodukti­on war. Die Ergebnisse der Arbeiten der Jahre 2003–2005 zur Produktion von Ferrum Nori­cum am Hüttenberger Erzberg wurden bereits in ihrer Gesamtheit vorgelegt. Der überregionalen Bedeutung der Forschungsergebnisse Rechnung tragend, wurde der erste Band zweisprachig – deutsch und englisch – publiziert, was auch für die vorliegende Publikation beibehalten wurde.

Details zum Buch

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.